Catalanes Day in Chartres 09.05.2015







Western Round up in Grossau - Schweiz

27.03. bis 29.03.2015

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving.

 

Eine wunderbare 2.Woche mit Freunde und Country

Freitag bis Sonntag

Ziel: Gossau / Schweiz

Unterwegs zum Event Western Round up

Danke vielmals

merci vielmals

Wir hatten eine lange Anreise durch ein wunderschönes Österreich. Ziel dieser Reise das 1.Western Round Event in Gossau.

Nadia Krieg, Patricia Foi, Mark Bona, Sally und alle helfenden Händen, ihr habt einen schönen Event geschaffen , die CD Präsentation mit gleich 2 wunderschöne Choreografie zu Like a Memory von Lilly Hollnsteiner und Mario Hollnsteiner,

Solomon River denn wir als 2. Workshop lernen durften,Adriano Castagnoliiii.

Der Showblock mit Western Renegade und unseren

        Sunnyboy Bruno Moggia

Lifestream, Heartpuls, Kiss my Country Ass, Mayday und  Anyway waren Perfect das Publikum war begeistert , die Einlage von Sandrine Tassinari, Lisa ,Elisabeth Voinot war Hammer!

Das zusammen Spiel von Country & Catalan und Nada Cowboys war Harmonisch.

Es waren ganz viele Freunde angereist um dieses Event zu unterstützen!

Open Door gegen 14:00- Ende 1:00

vielen Dank für alle Bilder und Videos die in Windeseile auf Youtube geladen worden, leider konnten wir der Brunch Einladung nicht mehr folgen da wir eine Rückreise von 9 Stunden vor uns haben .

Gut wieder in Österreich angekommen möchte Ich mich für diese Idee eines Events bedanken , wünsche euch allen bis zum nächsten Wiedersehen

alles Liebe Daniela

 

 




Kuschelworkshop SPECIAL

mit

Bruno Moggia und Adolfo Calderero




Wild East Festival Budapest 13.bis 15.Februar 2015

 

 




Cowboy Boots Festival Barcelona 07.bis 08.Feburar 2015

 




Lloret de Mar 9. bis 11.Jänner 2015

Datei Workshop als PDF




Weihnachten 2014 Fit4Country SCS Steakhouse

 




El Barn France Dezember 2014

 




El Barn D´en Greg - November 2014

                             

Benv​in​guts El Barn d´en Greg... oder besser gesagt die hohe Kunst des Jodeln's!

Am Samstag den 29.11.2014 war es wieder so weit, der Line Dance Concours in El Barn d´en Greg (Rubi, Catalunya, Spanien) stand wieder an. Nach der Ankunft mit dem Flieger in Barcelona, ging’s dann mit Bus, Bahn und zu Fuß weiter, wo wir dann ca. nach 1,5h Reisezeit im Hotel H2 - Rubi eincheckten. Dort angekommen und ganz unter dem Motto Dance, Fun, Emotions & Friends trifft sich „The Big Catalan Family“ - aus diversen Ländern, also alles was Rang und Namen hat. Es wird geknuddelt und geknutscht und man freut sich jedes Mal aufs Neue ein Teil dieser überaus herzlichen Familie zu sein.
Heuer wurden erstmalig von 11:00 - 13:00 diverse Workshops angeboten. Nachdem David Villellas (CAT), Neus Lloveras (CAT), Silvia Denise Staiti (I) und Lolyta Tournatory(FRA), ihre neusten Choreografien gelehrt hatten, gab´s noch eine Stärkung beim gemeinsamen Lunch.
Nach einer kurzen Verschnaufpause im Hotel und "Styling for the Show", machten wir uns beim Door Opening um 19:00 Uhr auf zum El Barn. Die Umgebung ist an sich nicht so prickelnd, umso mehr jedoch ist man dann auf das Innere gespannt. Schon beim Eingang trifft man wieder auf bekannte Gesichter und das Knuddeln und die Schmuserei geht von vorne los :-)
Drinnen dann, ein WAU-Effekt, ein einfach geiler Schuppen. Beim genaueren Hinsehen fällt die kleine Bühne ins Auge… ja da ist sie…. DIE Bühne die man von diversen Youtube Videos kennt, wo fast wöchentlich Videos zum Nachlernen produziert werden. ( badala badala! )

Kurz vorm Start des Concourses bekamen die Jurymitglieder

​ 

die Plätze zugewiesen und die letzten Instruktionen wie bewertet werden soll.

​ Für uns, die Travellers, konnten wir die Initiatorin 

​des 1st Austrian Fanclub​ for Linedance in 

Catalan 

​Style Daniela Bartos gewinnen. Auf diesem Weg möchten wir ihr natürlich ein riesiges DANKE sagen, danke für all die Unterstützung des Catalan Styles und die Hilfsbereitschaft die sie jedem entgegen bringt, auch 

über die Grenzen hinaus​!​

 

Egal zu​ welcher Tages- und Nachtzeit​, ​

werden Tanzbeschreibung sowie Musik unter die Leute gebracht. Cowboyhut ab!

 

Um 21 Uhr dann der magische Moment ... es geht loooos! Die Scheune bis zum letzten Winkel ausgefüllt, und nach einer kurzen Begrüßung setzt sich alles auf den Boden....! Das muss man echt gesehen haben!
Das ist der Augenblick in dem die Stimmung ihren Höhepunkt erreicht. Wenn dann die erste Gruppe mitten durch die Reihen zur Bühne marschiert und Aufstellung nimmt, und die ersten Takte der Musik durch den Äther jagen, ja dann weiß  man was die Catalanen unter feiern verstehen.
Es wird geklatscht, gesungen, und angefeuert, auf das sich die El Barn'schen Balken biegen - Gänsehaut pur!!!!!
Langsam aber sicher steigt dann auch der Blutdruck und dezente Nervosität schleicht sich durch die Adern. Nicht das man sich was anmerken lassen würde,.... dazu ist man ja viel zu nervös, aber Startnummer 9 ist nur mehr 1:25 min entfernt, und plötzlich rutscht die Hose, der Gürtel passt auf einmal auch nicht mehr... Kleinigkeiten, die aber mit gekonnter Lässigkeit wegretuschiert werden, weil sowieso keine Zeit mehr ist und der große Auftritt bevorsteht!

Jetzt geht's los! Im Scheinwerferlicht die Augen aller Nationen auf uns gerichtet geben wir unser Bestes. Das wir mit einem Song auftreten der als eher 'ungewöhnlich' zu bezeichnen ist, wird auch den Zuschauern spätestens beim Refrain bewusst. Es gibt wirklich viele Stilrichtungen im Country, aber Gejodelt wurde noch nie,...bis jetzt! Was sollen wir sagen, in der ersten Runde wurde gelacht, in der zweiten haben die meisten schon mitgejodelt! Si, we are from Austria!
Am Ende bekommt man noch ein Geschenk  für die Teilnahme, und beim zurückgehen zum "Boden" schaut man in lauter fröhliche Gesichter. Es wird
​​gratuliert, gejodelt und zwar in den seltensten Varianten die selbst einen Andreas Gabalier vor Neid erblassen lassen würde!!

Zufrieden mit dem gelungenen Auftritt ist man dann bis zum Schluss am klatschen, anfeuern und genau, Jodeln!
Insgesamt sind 3
​0 Gruppen aus Catalunya, Frankreich, Italien, Österreich und Ungarn, die Choreografien in Vollendung präsentieren. Da wird gewechselt, gespiegelt, gedreht und zwar mit einer Leichtigkeit das dich ​s​taunen lässt.


Mitternacht wird es dann ernst! Die versammelte Menge will nun endlich wissen wer die neue Nr.1 ist!! Um das ganze noch spannender zu machen, werden vorher die Los-Preise gezogen, ein wenig die Organisation und alle Mitarbeiter erwähnt und zum einstimmen die beste Musik prämiert.

 

 "Ladies and Gentlemen The Best Music goes to: The Travellers Mario & Lilly from Austriaaaaaa" - Yodeleitiiii - 1kg Schokolade für uns!!!!!

 

Danach gabs dann die Platzierung der ersten drei Plätze. Jubelnd wurden JUST US mit dem Tanz Baby Bang auf Platz 3, David Villellas mit seinen LIZZARDS ANGELS und dem Tanz Nevermind auf Platz 2 und COUNTRY GENERATION mit dem Tanz Dixieland als Platz 1 gefeiert.

 

Als Abschluss des Concourses wurde dann n​o​ch bis in den frühen Morgenstunden gefeiert, getanzt, gesungen und gejodelt. El Barn d´en Greg muss man einfach mal gesehen haben! Wir waren diesmal das 3. Mal dabei und haben uns jedesmal herzlich willkommen gefühlt also wir kommen gerne jedes Jahr wieder.

 

Mario & Lilly Hollnsteiner

The Travellers - AUSTRIA      Auftrittstanz OLD 22 siehe Tanzbeschreibungen    

 

www.marioandlilly.jimdo.com

www.smileyliners.com

www.government-first.com

 




Frankreich / TOULOUSE November 2014

 

 




Barcelona / BIG BEN Oktober 2014

 




Dänemark 09. bis 12.10.2014

 

Southern Gang 04.10.2014

 

Belt Festival 12. bis 14.09.2014

 

Workshop Big Ben 06.09.2014

 







Workshop mit Maggie zum Nachlesen zusammengefasst von unserer Dani !




 




Cavaillon 19.bis 20.April 2014

 




 

 




1.Kuschelworkshop "SPEZIAL" am 08.03.2014

mit Gästen aus Barcelona und Italien

 EDU UND IGOR

 

Workshop Tänze Edu Roldós Carrau Gift to you & Alive
Workshop Tanz Igor Pasin & Barbara My Maria

Ein herzliches Dankeschön für unseren 1. gemeinsamen Kuschelworkshop " Special"
Die Workshop Tänze von Gift to you und Alive sind im
Fanclub hier zum Download bereit , Musik gibts auch , Igor 2.Tanz My Maria , es wurden Videos gemacht nur dauerd es eine Zeit bis die im Netz sind dafür ist unser Wolfgang Kreuzinger und Ilse Maria Galanis zuständigBedanke mich bei Alle helfenden Händen , ob es der Erwin oder Bibi waren die am Flughafen waren , Adelheid Leimstaettner die überall gleich zur Stelle wAr , Martina Schalk-Wolf mit ihrer tollen Tischdeko oder Harry Schalk der durchs Programm geführt hat
Christian Renner und Petra Renner die für die Musik zuständig waren
Ich hoffe das Programm mit 2 Step und Catalan war abwechslungsreich
Und es war für jeden etwas dabei , es wAr im kleinen Rahmen und es war ein gelungener Tag mit euch ♥️ich hoffe ihr seit alle gut nach Hause gekommen , wünsche euch einen schönes Wochenende noch ! Monika Garlatti noch einen schönen Hochzeitstagsausklang und Elisabeth Bacik Happy Birthday ♥️♥️♥️♥️♥️♥️♥️

 




Fit4Country Workshop 06.03.2014 mit Evi von den Silverado

Fit 4 -Country sagt Danke für einen wunderschönen Tanzreichen Abend
Old Country / Catalan/ Irisch es hatte alles wunderbar Platz " es war ein sehr ruhiger Tanzreicher Abend
Es gab 3 Tänze davon eine PREMIERE "️Deadwood "️
Wird auch der Öffizielle Eröffnungstanz am 19.6.14 in Tattendorf bei Wein & More sein
Choreografie Eva Kosnar, Barfly Sandy Gesang
 



Wild East Festival




 










Barcelona, Spain 29.11.-1.12.2013
Ein herzliches Dankeschön wieder für unvergessliche Tage in einem wunderschönen Barcelona. Hatten am Freitag Abend die Möglichkeit mit unseren Freunden gemeinsam diesen Tag zu feiern zuerst ging es ins Viena ,und dann im Legends Dance Hall weiter , danke an Silvia Calsina ,es ist einfach ein Erlebnis .Samstag ging es dann nach einer kurzen Nacht und einen Trip durch Barcelona nach El Barn d'en Greg zum V Concurs de Country Linedance wo ich endlich Neus Lloveras Arranz kennen lernen konnte. Es ist ein Erlebnis , hier dabei zu sein. Zusammenfassend wollte ich mich aus ganzen Herzen bei Euch bedanken, es gibt dort keine Goggle Übersetzer für Italienisch, Französisch, Katalanisch , man versteht sich einfach, den es ist die Sprache des Herzens und die gemeinsame Liebe zu Musik und Tanz...


Es wird immer schmerzlicher dieses Land zu verlassen, aber wie ich lese geht es mir nicht alleine so. Es waren viele Länder vertreten Dänemark, Frankreich, Österreich, Italien, Spanien, es war einfach grossartig
am Sonntag liesen wir den Tag am Meer, auf der La Rambla langsam ausklingen .Jetzt sind wir wieder alle gut nach Hause gekommen, und freuen uns schon auf ein WIEDERSEHEN.. Hola els amics Daniela




Düsseldorf und Solingen

 08.11. bis 10.11.2013

 




Besuch der Workshop Crew in Schönbrunn am 03.11.2013 mit Bruno Moggia, Western Renegades und Nadia Krieg

 

 

 

 

Adriano Castagnoli, David Villellas, Bruno Moggia

zu Gast in Neudörf am 02.11.2013

Workshop Cowboys from Hell

 




01.11.2013 Treffen mit David Villellas und Adriano Castagnoli bei The Dancing Wolves 1220 Wien

Geburtstagsüberraschung für unsere BIBI




2. Jahresfeier der Black Angel Dancer 26.10.2013 Wr.Neudorf

 

 




10 Jahre Phoenix Dancers

mit Gaststar Guyton Mundy

19.10.2013 Grünzweighalle Sollenau







Barcelona 20.09. bis 23.09.2013

Werde versuchen alles in Wörter zu verpacken. Barcelona ist eine wunderschöne Stadt , möchte mich aber bei Edu Roldós Carrau und Lidi bedanken . Kann nur von mir sprechen ! Das was ich in den 2 Nächten gesehen habe war ...Mit so viel Herzlichkeit , Freundschaft , verbunden das ich nicht genug danken kann. An alle meine Freunde und neuen bekannten ihr lebt ein Leben mit soviel Lebensfreude beim Tanzen, verpackt Gefühle die man in Worte und Tanzbeschreibungen nicht sagen kann, es sind die Tänze die wir überhaupt nicht kennen, das was euch verbindet , habe keine Minute gespürt das ich nicht dazu gehöre diese 2 Tage waren was das Tanzen mit euch anbelangt das schönste Geschenk das ich sehen durfte♥️Das sind keine Choreografien, was man lernt , keine aufgesetzten Lächeln , es gibt auch kein Vereinsgewand , das ist Leben , liebe , Gemeinsamkeit.. Man kann es mit nichts vergleichen da man diese Einigkeit so nicht findet. Toes getanzt am Freitag so wie wir ihn kennen und doch ein Unterschied der Boden die Boots es halt der Boden bei jedem Stomp... Das was ich gesehen kann ist Linedance mit Herz , Rhythmus Spaß Freude am Leben. Dort wo nur die Einwohner sind " Mitten drinnen" D A N K E das wir 4 dsbei sein durften !!!Montserrat Montse Esther Mayans Marta Agut Martínez Lidia Calderero Mario Dorrego Sanchez und viele mehr..... 

 

 




Belt Festival Treviso

13. bis 15.September 2013

 

 







Sommerfeeling Kuschelworkshop Berndorf 31.08.13

Danke an die Fotografen und Filmer die uns jedesmal so tolles Material zur Verfügung stellen.

 




Heuriger Hofstädter Guntramsdorf 16.08.2013

ein netter Abend mit NEW WEST




Countryfest bei den WesCo Liners 10.08.2013 Böheimkirchen







WORKSHOP 20.07.2013

und

GEBURTSTAGSGRÜSSE AN ADRIANO CASTAGNOLI

http://www.youtube.com/watch?v=nRoXbmDmy9c&sns=em    ( auf Youtube Link und "diesen Inhalt in einem neuen Fenster öffnen")

 

 




VOGHERA 2013

 

Voghera 2013 wo die Uhren anders laufen..Es war ein wunderschönes Erlebnis ein Teil von einem wachsenden GANZEN zu sein. Bin zwar seit gestern Abend zu Hause aber ein Teil von meinen ist noch immer in Voghera. Emotional war es ein Wahnsin...n. Diese ganzen Eindrücke von Freitag- Montag waren so viel das ich es noch nicht geschafft habe alles zu realisieren.Man kennt so viele Gesichter im
facebook und dann auf einmal stehen genau diese Menschen vor einem. Das Training am Sonntag Parkplatz ist schon ein Erlebniss. Wie schnell sich Reihen bilden , wie Zinnsoldaten voller Stolz. Dann die Aufregung bald ist es soweit.Die erste Reihe wird gebildet in der Halle, kein Platz und doch schaffen es 326 Tänzer einen Einmarsch ohne Probleme. Dann stehst du , Vor dir 100 Kameras am
Boden Fotografen , die Jury ,Ready.Die Gänsehaut rinnt von Haarspitzen bis in die Zehen , die Halle vibriert, die Zuseher pfeifen klatschen, Das war ein Erlebnis was niemand der dort gestanden ist verstehen wird" unvorstellbar" alle Nationen ein Herzliches DANKE das wir so aufgenommen worden sind, für Österreich war das das1.Mal das wir mit United Countries tanzen durften. Ein Dank an meinen Freund Adriano Castagnoli , für die Möglichkeit ein Teil von United Countries zu werden und für * Blazon Stone"2013.
Eure Daniela
 
 
 
                                      
 
 
 
 



Das war das Weinfest 2013 in TATTENDORF

Rythm 4 Boots & New West, Modeschau Fashion by Katharina, Eröffnungstanz *good hearted Woman*
4 tolle Auftrittsgruppen,
8 Std.Programm, ein Traumwetter
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 



OÖ.Linedance Contest & Countryfest in 4312 Ried /Riedmark

01. Juni 2013

mit DocTom & the Bandits

beim FIRESTORM war die Tanzfläche voll !!!!

                                       

                   Dani mit weißem Hut - der passt Ihr sehr gut                                                       und mit Mario beim "Kräftemessen"

The Dancing Wolves nach ihrem tollen Auftritt mit Urkunde und Kristallskulptur

               

                               Wir haben viele Catalan Freunde getroffen, die wir in Voghera sicher wieder sehen

 

 

                                                                    Dani mit Frankie und Andrea Fortyn




Countryfest Leobersdorf

veranstaltet von Roland Wimmer (Flattys)

Samstag 25.Mai 2013

 mit der Band des Jahres 2011

DocTom & the Bandits

 

Ein tolles Fest mit lieben Freunden !

     

                         Daniela, Heinz und Martina                                                  Daniela, Sabine und Bibi

  

          "You Get It" ein anspruchsvoller Tanz                                                und die Boots rauchten !

 




              R o c k a b i l l y                   

       Line Dance Party       

03.05.2013 beim Kegelwirt in Gmunden

                      

 

                       

                                       




5. Tyrolean Line Dance Day Trofana Tyrol 27.04.2013

 

Premiere: der neueste Tanz von Adriano Castagnoli

MY BLUE JEANS Download

 

WISH YOU Download

SWEET GOODBYE Download

THANKS TO YOU Download

4 Tänze vom Samstag 27.04.2013 in Tirol

Vorgetragen von Edu von Out of Control
1) Wish You, Choreo by Sandrine Tassinari, Music by Taylor Swift mit Stay Stay Stay   

2) Sweet Goodbye, Choreo by David Villellas, Music by Jetty Road mit Sweet Goodbye

 

Workshops mit Adriano Castagnoli von Wild Country

1) My Blue Jeans, Choreo by Adriano Castagnoli, Music by Kevin Sharp mit If you love Somebody

 

2) Thanks to you, Choreo by Adriano Castagnoli, Music by Carolyn Dawn Johnson mit I´ll Think of you that way

 

            

        Out of Control und Adriano                                                  Daniela, Sally u. Nadia Krieg die Choreografin von Friday Yet

 

            

     Francesco, Adriano u Gerhard Spielmann - Burning Boots           mit Daniella Fischer (Mitte) vom Living LD Magazine

 

          

       Bibi von den Dancing Wolves , Iris, Daniela und Adriano




Frühlingsball der Rocky Mountain Linedancer am 23.03.2013

Ein muss für Linedancer, unbedingt dabei zu sein. Bei diesem Ball war gehobenes Country Outfit der Dresscode. und wo bekommt man so etwas - natürlich bei

FASHION BY KATAHRINA Hernalser Hauptstr. 24 1170 Wien Tel. 0676/5956547

Öffnungszeiten Di-Fr. 14.00 bis 18.00 Uhr, Sa. 10.00 bis 17.00 Uhr

 

Und was wird Sie für mich zaubern...... es ist Ihr gelungen. Ein tolles Kleid nur für mich. Also stand einem Ball nichts mehr im Wege. Der traditionelle Frühlingsball im Schutzhaus begann um 20.00 Uhr mit einem wunderschönen Walzer. Viele Linedancer kamen aus allen Richtungen, so dass dieses Fest natürlich ausverkauft war.

Es war ein wunderschöner Ball mit Musik der eigenen Hausband Rhythm 4 Boots. Die Balleröffnung der RMD und die Showeinlage der "Lateinformation Perchtoldsdorf" war der Höhepunkt dieses Abends, neben den traumhaften Kleidern und stilvollen "Herrengewändern" fühlte man sich richtig wohl.

Es war alles auf der Tanzfläche, man versuchte mit diesen Kleidern natürlich so graziös wie möglich zu tanzen. Firestorm in diesem Kleid, das war eine besondere Herausforderung. Sonst mit Boots, Jeans und Hut, ist das einmal was ganz anders was ich jedem nur ans Herz legen kann.

Wir freuen uns auf den Frühlingsball 2014 bei den RMD. DANKE an Alle die dieses Fest so einzigartig gemacht haben und an alle Fotografen die uns in Schnappschüssen eine Erinnerung gegeben haben.

 

Eure Daniela

                                  




Dani's 1. Fanclub Reise nach Villaganzerla Italien mit Zwischenstopp in Venedig und Verona

mit Heidi Leimstättner, Elisabeth Bacik,

Susi Steinlechner,

Alexandra Bogomolw

Workshop  u. a. mit Adriano Castagnoli und Severine Fillion

Download GIRLS LOVE TO SHAKE

Download SIDE OF LOVE

Download THE RIGHT ROAD

Download HURRY UP, SLOW DOWN

                                                                                       

 




    Am 26.10.2012 war es soweit , Österreich im Catalan Fieber. Adriano Castagnoli & David Villellas waren zu Gast bei uns in Neudörfl, Martinihof.

 

Das Workshop - Team  Stefan und  Daniela Bartos, Harry und Martina Schalk, Karin Wittek, Östürk Durak, Heinz und Sabine Schreitl....

Es war ein wunderschöner Augenblick,  Ein AUSVERKAUFTER Martinihof, der Abend von der Workshop Crew bis ins kleinste geplant, Tischdekoration in mühsamer Handarbeit gefertig, Workshop Mappen als Leitfaden 3 Auftrittsgruppen des Goldenen Ticket( The Dancing Wolves, POH, NoLi) standen in den Startlöchern. jede Menge Tanzbegeisterte Freunde. 19:00 , ich hatte die Ehre unsere 2 Gäste vom Hotelzimmer abzuholen, wo natürlich auch unsere Fotografen zur Stelle waren.Die  erste 2 Autogramme hatte ich am Rücken meines Workshop Crew Shirt.Es begann der Weg hinunter, zwischen Stop bei der Galerie wo sich viele Fans sehr freuten, ein paar Bilder zu ergattern.

Dann der letzte Stock, im Saal war gedämmertes Licht, unser DJ Renner und unser Ötzi  hatte einen 4 Min.Musikvorspann mit aktuellen Bilder auf der Leinwand laufen. Es prodelte im Saal...

Im Vorraum unser Sigi mit dem Western Store durfte nicht fehlen.

Draussen vor der Türe auch, Adriano und David gaben sich a Schnapserl, wie wir so schön sagen.Die 2 waren auch sehr nervös und neugierig auf ihre Fans.Aber es waren auch Gruppen aus Italien,und Ungarn angereist.

Dann war es so weit. Die Ansprache von Harry , sehr gut vorbereitet und durchdacht....

und hier sind sie David Villellas und Adriano Castagnoli.

Mir läuft heute noch die Gänstehaut wenn ich an den Applaus zurück denke, denn die beiden bekamen .Es war ein Wunderbarer Augenblick den ich hier geniesen durfte.

Es gab ein  Interview mit Harry und den 2,  in Englisch, die Rede kam auf Voghera, natürlich auf Firestorm und dann auch auf die Künsterlin KAREN MC DAWN, die mit Cajun Hoedown einen Super Hit landete. Und auch als Ehrengast bei uns den Song, live zur Freude unsere Gäste präsentierte.Es dauerte nicht lange und Adriano und David fingen zu Tanzen an.

Als Warm Up wurde HALLELUJAH getanzt, und der Gemeinschaftstanz wurde HARLEY.

Der Workshop begann mit Adriano , der uns mit Shotgun House eine Premiere nach Österreich brachte, und der 2. war Firestorm.

Aber auch David , der trumpfte mit COUNTRY MILL eine Österreich  Premiere. Der 2. Tanz war ein alt bekannter* 4 Thousend*.CATALAN Fieber ausgebrochen!!

Der Abend endete nach vielen vielen Bildern ,Autogramme und Fragen tanzend gegen Mitternacht.

Sonntag Abreise Tag der 2.

Treffpunkt Martinihof zum gemeinsamen Frühstück.Der ganze Stress die Ansapnnung fiel bei allen ab, es war ein angenehmes Miteinander Frühstück mit Gesprächen .Dann Abfahrt nach Schwechat, wo wir sie leider wieder hergeben mussten.

Wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen.

2 Wunderbare Tänzer und vor allem 2 wunderbare Menschen....auch wenn man nicht die gleich sprache spricht, man versteht sich wenn man es will .

                                                    Eure Daniela

 

 




Berlin Country Messe 31.1.13-3.2.13

Fit4 Country on Tour

                   

 Donnerstag begann unsere Reise in Schwechat beim Gate AB 8753 19:25 Berlin Tegel.Wir waren 4 Mädls auf den Weg in ein schönes Wochenende.Ankunft Berlin ---TAXI SCHLANGE, ging aber sehr schnell.Hotel Sylter Hof, 5 Minuten von der Urania weg.Einchecken Hotel begutachten, und wieder raus, eine kleine Endeckungsrunde ,die uns dann zum Chinesen führte.Gegen 00:00 war dann aber auch Schluss.Tagwache und Frühstück 8:00 mit den Mädls, wer schon in Berlin war weiss, das auch bei 12 Stunden auf den Beinen noch immer nicht alles gesehen hast. Es war ein sehr schöner Tag, und das schönste war, Sabine hatte Champagner und Gläser mit. Unter dem Brandenburger Tor stießen wir auf unseren Kurztripp nach Berlin an.

Nächster Tag war Country Messe Tag, ich brauchte einen Hut....und wir hatten die Ehre Maggie Gallagher kennen zulernen und einen Workshop mit ihr zu besuchen...Und da waren Sie , alle Freunde aus Österreich trafen sich in der Urania.Freude gross,laut , und das Geldbörserlbald leer.Es gab Aussteller auf 3 Etagen aufgeteilt. Nur leider war die Urania für diese Menschenmengen nicht wirklich geschaffen.Es gab 3 Etagen, 1 Aufzug der faste 6 Personen.Die Kinosäle zu , so hörte man nicht wirklich viel von den Live Bands, man musste sich durch enge Gänge zwicken, es war ein Kampf im Stiegenaufgang, eigentlich sehr schade, denn die Countrymesse fand normal wo anders statt.

Ich hoffe das die Veranstalter das bald wieder überdenken, das war ein wenig ,aber doch voll daneben.

Zu den überfüllten Workshop Saal wo Maggie Gallagher 5 Tänze unterrichtet, es war Stickig, Heiss, zuwenig Platz,keine oder viel zuwenig Sitzplätze, Ellbogen Technik war angesagt um seinen 1 m2 zu behalten, HABE es geschafft :-)

Maggie kennen zulernen ist einfach ein Erlebnis. Sie begann den Workshop mit *THE STORM* Love was a Word, Dont let me Down, Dont make me,

Ein Erlebnis der Sonderklasse.

Es ging dann am Abend noch auf den Kurfürstendamm auf ein Berliner Kindel, Currywurst mit Pommes.Wir 4 ließen den Abend ausklingen, und fuhren den mit dem Bus Richtung Hotel.Todmüde!

Sonntag war dann Abfahrt gegen 10:00 der Flug ging um kurz nach Mittag....14:00 Ankunft Schwechat.

Wenn jemand eine Reise tut, der hat was zu erzählen.....

                                    Eure Daniela




Admin login